Kapelle St.Ulrich


Sie war ursprünglich ein einfacher Holzbau, den die Herren von Graben 1570 errichten ließen. 1780 wurde der Holzbau durch einen Steinbau ersetzt. Über dem Altar befindet sich das Gnadenbild: Jesus mit der Dornenkrone, Maria und Johannes. Die angeschlossene Einsiedelei wurde von Kaiser Joseph II. aufgelöst; das Gebäude dient heute als Wohnhaus. Seit alters machen die Tristacher Kreuzgänge gegen Wettergefahr nach Ulrichsbichl.

Kontaktdaten
Kapelle St. Ulrich
Am Ulrichsbichl
9908 Amlach

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.