+ 2

Almsennerei Tauer

Diverse Sehenswürdigkeiten

Direkt am Eingang zum Nationalpark Hohe Tauern werden in der Almsennerei Tauer unter anderem zertifizierte Nationalpark Regionsprodukte produziert.


Direkt am Eingang zum malerischen Gschlösstal befindet sich die Almsennerei Tauer. Hinter rustikalen Steinmauern werden hier im Nationalpark Hohe Tauern von Mitte Mai bis Mitte September tagtäglich zahlreiche Liter frischer Almmilch verarbeitet. Hinter der Sennerei erstrecken sich bereits die Almen in unberührter Landschaft und wilder Osttiroler Natur, wo sich die Kühe von saftigen Almkräutern nähren. Schon seit über zwei Jahrhunderten treiben die Matreier Bauern im Sommer ihre Kühe auf ebendiese Almen. Von dort werden während der Almsaison jeden Morgen unzählige Liter Milch zur Sennerei gebracht. Mittlerweile werden in der Sennerei Tauer in einer Almsaison insgesamt 270.000 Liter Milch zu hochwertigem Almkäse, Schnittkäse, Graukäse und frischer Butter verarbeitet.

Doch ohne Reifung kein würziger Käse – und für dafür braucht es einen geeigneten Platz. Die Almsennerei Tauer hat sich für einen nicht ganz unspektakulären Bergstollen entschieden. Die Laibe werden nach ihrer Herstellung für mehrere Monate im Felsenkeller, der Platz für 30 Tonnen Käse bietet, bei 93% Luftfeuchtigkeit und konstanten 13 Grad Celsius gelagert. Die fertigen Produkte können dann entweder vor Ort im Almladen oder online über den Webshop erworben werden. Die Produktpalette reicht von Käse und Butter über Almjoghurt und Bienenhonig bis hin zu Zirbenschnaps und Lärchenschüssel.

Am Rundwanderweg bei der Almsennerei wird auf sieben Stationen über die Berglandwirtschaft informiert. Dabei wird Wissen zu Themen „Energie aus dem Wasser“, „Nachhaltigkeit“, dem Nationalpark Hohe Tauern sowie über die Almsennerei an sich vermittelt. Die Sennerei verfügt trotz ihrer abgeschiedeneren Lage über eine gute Verkehrsanbindung, verläuft doch die Felbertauernstraße unweit vom urigen Hüttenensemble.

Kontaktdaten
Almsennerei Tauer
Tauer 40
9971 Matrei in Osttirol

Öffnungszeiten

Mitte Juni bis Anfang Oktober, täglich von 10.00 - 18.00 Uhr

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte jeden Monat die besten Tipps für aktuelle Angebote, Bergtouren, Veranstaltungen und viele mehr.