Sie befinden sich hier: Home / NationalparkRegion / Sommer / Wandern - NationalparkRegion / Weitwanderwege / Venediger Höhenweg

Venediger Höhenweg

Ausgehend vom Parkplatz Ströden in Hinterbichl/Prägraten führt ein breiter Fahrweg ins Maurertal zur Stoanalm. Der Weg führt anfangs durch Lärchen- und Fichtenwälder entlang des Maurerbaches. Nach der Ochsnerhütte (2.068 m) gelangt man im Zickzack über eine ehemalige Seitenmoräne des Simonykees zur Essener-Rostocker Hütte. Ein kleiner Abstecher zum Simonysee oder auf das Rostocker Eck mit der herrlichen Aussicht lohnt sich.

Weiter geht es durch eine Moränenlandschaft in Serpentinen zum Türmljoch empor. der Abstieg führt über einen steilen, aber guten Weg zur ältesten Hütte im Venedigergebiet, der Johannis Hütte. 1857 erbaut, wurde sie 1999 erweitert und umgebaut. Von dort gelangt man über sanft gewelltes, rasenbedecktes Gelände bis zu einem kleinen Tümpel beim „Wallischen Stoan“, wo man schon das Defregger Haus sieht. Über einen etwas steileren Weg erreicht man schließlich die Hänge des Mullwitzaderls, worauf das Defregger Haus steht. Von hier führt der kürzeste und bequemste Anstieg auf den Großvenediger (3.674 m). Diese Tour sollte aber unbedingt in Begleitung eines Bergführers gemacht werden. Wer sich den Gipfel nicht zumutet, sollte aber doch einen Abstecher zum Einstieg am Schartl machen. Von dort hat man einen herrlichen Ausblick auf den Großvenediger, das Rainerhorn, die Schwarze Wand und die in der Sonne leuchtenden Gletscherflächen des Mullwitz Kees und des Rainer Kees. - Der Übergang vom Defregger Haus zur Eissee Hütte sollte nur mit Bergführer begangen werden.

(c) Fabian Pimminger
(c) Fabian Pimminger

Man legt den gleichen zurück zur Johannis Hütte. Dort führt der Sajat Höhenweg anfangs durch satte grüne Matten, später durch felsiges Gelände zur Sajatscharte (2.750 m). Für diesen Weg sollte man schwindelfrei und trittsicher sein. Der Ausblick auf der Scharte belohnt mit einer herrlichen Aussicht. Man erspäht ein kleines Schloss am Rand des Sajatkares, die Sajat Hütte. Der Prägratner Höhenweg über die Sajat-Mähder zur Eissee Hütte im Timmeltal besticht nicht nur durch ein wunderbares Panorama, man kann hier viele Gämsen und Murmeltiere beobachten. Von der Eissee Hütte wandert man, mehr oder weniger auf gleicher Höhe bleibend unterhalb des Großen Hexenkopfes, des Hohen Eichhams und um die Wunspitze, über den Eselsrücken zur Bonn-Matreier-Hütte. Der Abstieg führt durch das Große Niltal entlang des Eselsrückens bis zur Nilljoch Hütte. Hier gelangt man auf einem einfachen Weg über blühende Bergwiesen zur Boden Alm. Quert man die Dorfermähder gelangt man in den Ortsteil Bichl, wo vorerst ein breiterer, dann schmal werdenden Weg durch dichte Lärchen- und Fichtenwälder in kurzer Zeit zur urigen Stabant Hütte führt.

Venediger Höhenweg auf der interaktiven Karte Osttirol ansehen:

Venediger Höhenweg

Routenstart: Parkplatz Ströden in Prägraten

Routenende: Matreier Tauernhaus

Höhenmeter:
3614m
Routenlänge:
50.2km
Zeit:
26:30h

Downloads:

Packliste für eine Wanderung im hochalpinen Gelände und Hinweise zur Ausrüstung
Service Checkliste Weitwandern


Weitere Informationen:

Fahrplan Matreier Tauernhaus - Prägraten und retour: www.vvt.at
Aktuelle Wettersituation in Osttirol: www.osttirol.com/service/wetter
Aktueller Wegzustand und Informationen zu Wegsperren:
Kontaktieren Sie den jeweiligen Hüttenwirt oder das Infobüro

ProspektbestellungProspektbestellung

Bestellen Sie sich unsere aktuellen Prospekte oder sehen Sie sich online an.


Prospekte online bestellen

Gribelehof Genuss Auszeit

2 Tage Auszeit und Genuss

ab € 180,- p.P.

Infos/Anfragen
Wintergenuss Woche in den Antonius Natur Apartments

Entdecken Sie den Nationalpark Hohe Tauern im Winterkleid

ab € 825,- für 2 Personen

Infos/Anfragen
Langlauf und Genuss Hotel Waldruhe Kartitsch

7 Übernachtungen inkl. Loipenpass Dolomiti Nordicski

ab € 525,- p.P.

Infos/Anfragen
"Grenzenloses Skivergnügen" im Garten der Dolomiten - Hotel Gesser***Sillian

7 Nächte inkl. Wohlfühlhalbpension & inkl. 6 Tagesskipass

ab € 625,- p.P.

Infos/Anfragen
Weinkulinarium im Hotel Holunderhof

Traditionelle Weintage im Holunderhof

ab € 325,00 p.P.

Infos/Anfragen
Faszination Winter Hotel Waldruhe Kartitsch

7 Übernachtungen in Mitten einer traumhaften Winterlandschaft

ab € 475,- p.P.

Infos/Anfragen
Sonnenskiwoche auf der Kristemoarhütte

Traumhafte Ferienwoche mit Jausenkorb

7 ÜN ab € 900,- für 7 Personen

Infos/Anfragen
Skiberge für Zwerge im Familienhotel Moosalm****

7 Nächte, 6 Tage Skipass, direkt an der Skipiste, Skifahren bis zum Hotel uvm.

ab € 2110,50 für 2 Erwachsene und 1 Kind

Infos/Anfragen
Winterspaß all inklusive im Hotel Sonnblick*** Kartitsch

7 Nächte HP inkl. 6 Tage Skipass und vieles mehr...

ab € 510,- p.P.

Infos/Anfragen
"Einfach mal weg" Pauschale im Hotel Gesser *** Sillian

Urlaub auf der Sonnenseite der Alpen!

ab € 260,- p.P.

Infos/Anfragen
Alpin-Schipauschale Hotel Weiler*** Obertilliach

7 Nächte Skirlaub im malerischen Obertilliach.

ab € 623,- p.P.

Infos/Anfragen
Langlauf-Erlebnis im Hotel Weiler*** Obertilliach

7 Tage Langlaufurlaub inklusive Verwöhnpension

ab € 596,- p.P.

Infos/Anfragen
Auf den Spuren von Ole E. Björndalen Almfamilyhotel Scherer ****

 3 Übernachtungen im Langlaufparadies Obertilliach

ab € 370,- p.P.

Infos/Anfragen
Gribelehof Ski Auszeit

Ski & Auszeit im Gribelehof

ab € 384,- p.P.

Infos/Anfragen
Ski und Kulinarik in den Antonius Natur Apartments

Erleben Sie Ski und Kulinarik

ab € 752,- für 2 Personen

Infos/Anfragen
Ich lerne Skifahren - Almfamilyhotel Scherer **** Obertilliach

7 Übernachtungen mit Skispass direkt vor der Haustür

ab € 631,- p.P.

Infos/Anfragen
Skitourenwoche "Weiße Träume im Pulver und Firn"

Skitourenwoche mit der Bergschule Alpin-Aktiv-Hochpustertal

ab € 240,- pro Person

Infos/Anfragen
All Inklusiv Woche im Dolomitenhof

7 ÜN, "all inclusive"

ab € 623,- p. P.

Infos/Anfragen
Skitouren Weekend Alfonsstüberl Innervillgraten

2 Nächte- inkl. Halbpension und GRATIS Skiservice

Preis: ab € 144,-€ p.P.

Infos/Anfragen
Schneebericht Osttirol

Informationen zur Schneehöhe, Pistenqualität u.v.m. auf Osttirol's Pisten.

 

 

weitere Infos