Sie befinden sich hier: Home / Lienzer Dolomiten / Sommer / Wandern - Lienzer Dolomiten / Weitwandern / Der Große Törl-Weg

Der Große Törl-Weg

7 Törln, 4 Gipfel und 3 Hütten – die West-Ost-Durchquerung der Lienzer Dolomiten ist ein besonderes Bergerlebnis für sportlich Ambitionierte. Wanderer mit größeren Kindern marschieren durch eine großartige Gebirgskulisse von Hütte zu Hütte, der erfahrenere Bergsteiger bezwingt zusätzlich praktisch „im Vorbeigehen“ die schönsten Gipfel der Lienzer Dolomiten wie die Große Sandspitze, die Große Gamswiesenspitze oder den Spitzkofel. Einige sind leicht zu ersteigen, andere erfordern alpinistisches Können (Klettersteige). Die Tour lässt sich in 4 bis 5 Tagen bewältigen.

Karlsbaderhütte, Laserzsee
Gamswiesenspitze

1. Etappe

Aufstieg zur Kerschbaumer Alm. Ausgehend von der Luggauer Brücke (zwischen Leisach und Thal, an der Straße von Lienz Richtung Sillian) folgt man dem markierten Steig oberhalb des Schotterwerkes und erreicht den Leisacher Almbach. Nun geht es hinauf zum Daprakreuz und von dort über flacheres Gelände am rechten Talhang einwärts. Nach ca. 2 Stunden biegt das Tal nach links. Man folgt dem Weg bis zu einer großen Moräne, die den Zugang zum Kuhbodentörl eröffnet. Von dort folgt man dem Steig, sich rechts haltend, Richtung Hallebachtörl. Anschließend geht es über Rücken und Mulden hinab zur Kerschbaumer Alm. Bergsteiger mit guter Kondition nehmen noch den Aufstieg auf den Hausberg der Lienzer, den Spitzkofel, in Angriff.

 

2. Etappe

Übers Kerschbaumer Törl zur Karlsbader Hütte. Von der Kerschbaumer Alm geht es hinauf zum Kerschbaumer Törl. Knapp vor Erreichen des Törls zweigt ein Steig ab, der in Serpentinen zum Gipfel der Großen Gamswiesenspitze führt. Der Abstieg erfolgt auf dem gleichen Weg. Nun geht es kurz hinauf zum Kerschbaumer Törl, von wo aus schon das Tages-Etappenziel – die Karlsbader Hütte – zu sehen ist.

 

3. Etappe

Panoramaklettersteig – Große Sandspitze. Tag 3 gilt der Bewältigung des längsten Klettersteiges in den Lienzer Dolomiten, der auf den höchsten Punkt der Berggruppe, auf die Große Sandspitze, führt. Von der Karlsbader Hütte geht es zuerst aufwärts in Richtung Laserzwand. Unter der überhängenden Südwand des Roten Turms vorbei erreicht man die Einstiegsstelle des Panoramaklettersteiges – ein Auf und Ab über sechs Gipfel mit wunderbaren Tief- und Ausblicken beginnt. Hier sind Klettersteigerfahrung und Kondition gefragt. Die Abstiegsrouten „Ari-Schübel-Weg“ oder „Gebirgsjägersteig“ können, wenn man nur die Große Sandspitze besteigen möchte, auch im Aufstieg begangen werden.

 

4. Etappe

Am Dreitörlweg bis zum Hochstadel Schutzhaus. Die Etappe startet mit dem Aufstieg zum Laserztörl. Von dort geht es rund 400 hm abwärts zur Lavanter Alm. Anschließend führt ein kurzer Anstieg zunächst auf das Kuhleitentörl. Nach kurzem Ab- und Aufstieg erreicht man, vorbei an bizarren Felsgestalten, das Baumgartnertörl. Der Steig zieht sich nun weiter zum Leitentörl. Die Etappe findet nach einem Abstieg und der Wanderung in einem südseitigen Halbkreis um den Hochstadel herum beim Hochstadel Schutzhaus ihren Abschluss. Bei ausreichender Kondition bietet ein Abstecher vom Dreitörlweg auf den Hochstadel ein weiteres Highlight.

 

5. Etappe

Nach einer Nacht im Hochstadel Schutzhaus geht es hinunter nach Pirkach, von wo aus es noch 4 Kilometer bis zum Oberdrauburger Bahnhof sind. Alternativ zum langen Abstieg kann man sich ein Hüttentaxi vorbestellen.

 

 

Hütteninfo

Kerschbaumer Alm
Tel.: +43 (0) 664 3034647
www.kerschbaumer-alm.at

 

Karlsbader Hütte
Tel.: +43 (0) 664 9759998
www.karlsbaderhuette.at

 

Hochstadel Schutzhaus
Tel.: +43 (0) 4710 2778
www.hochstadel.at

Den großen Törl-Weg auf der interaktiven Karte Osttirols ansehen:

Der große Törlweg

7 Törln, 4 Gipfel und 3 Hütten in 4-5 Tagen

Routenstart: Bahnhof Nikolsdorf

Routenende: Luggauer Brücke in Leisach

Höhenmeter:
3600m
Routenlänge:
40km
Zeit:
10:0h
ProspektbestellungProspektbestellung

Bestellen Sie sich unsere aktuellen Prospekte oder sehen Sie sich online an.


Prospekte online bestellen

Sonnenskiwoche auf der Kristemoarhütte

Traumhafte Ferienwoche mit Jausenkorb

7 ÜN ab € 900,- für 7 Personen

Infos/Anfragen
Weinkulinarium im Hotel Holunderhof

Traditionelle Weintage im Holunderhof

ab € 325,00 p.P.

Infos/Anfragen
5. Austria Skitourenfestival

Für mehr Spaß und Sicherheit am Berg!

25.-28.1.2018

weitere Infos
Skiweltcup in Lienz

Beim Riesenslalom und Slalom kämpfen die Weltbesten um den Sieg.

28.-29.12.2017

weitere Infos
44. Dolomitenlauf 2018

Weltelite erneut beim 44. Dolomitenlauf. Austragung mit Schneegarantie!
19.-21.1.2018

weitere Infos