Sie befinden sich hier: Home / Lienzer Dolomiten / News / Skiweltcup Lienz

Skiweltcup Lienz am 28. und 29. Dezember 2017

Nach den Weihnachtsfeiertagen mit ihrem besinnlichen Programm, dominiert in Lienz der Sport. Den Beginn machen die beiden Skiweltcuprennen der Damen, mit einem Riesenslalom am 28. und einem Slalom am 29. Dezember 2017. Die Rennen werden alternierend im Zweijahresrhythmus in Lienz und am Semmering ausgetragen.


Auf jenem Hang, auf dem Marlies Schild ihren letzten Weltcupsieg feierte, kämpfen die weltbesten Athletinnen heuer wieder um Slalom- und Riesenslalomweltcuppunkte und die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2018 in Korea. Schon jetzt sind alle neugierig, ob das österreichische Team mit der wieder genesenen Eva-Maria Brem und den jungen Wilden wieder auf die Erfolgsspur vergangenen Jahre zurückkehren kann oder ob Mikaela Shiffrin die Trophäe mit nach Hause nehmen wird. Neben den Rennen wird es am 28. Dezember 17 auch ein attraktives Abendprogramm geben: nach der Siegerehrung und der Startnummernauslosung am Lienzer Hauptplatz steigt die große Weltcupparty mit internationalen Topstars.

Donnerstag, 28.12.2017
10.30 Uhr Hochstein START 1. Durchgang RIESENSLALOM der DAMEN
13.30 Uhr START 2. Durchgang RIESENSLALOM der DAMEN
in der Pause Unterhaltung auf der Showbühne
ab 19.00 Uhr Siegerehrung und Startnummernauslosung
anschließend Weltcupparty


Freitag, 29.12.2017
10.30 Uhr Hochstein START 1. Durchgang SLALOM der DAMEN
13.30 Uhr START 2. Durchgang SLALOM der DAMEN
anschließend Siegerehrung im Zielraum
in der Pause Unterhaltung auf der Showbühne

Vorverkauf auf der offiziellen Seite des Skiworldcup Lienz (oeticket.com).

Peitschenschnalzer und Schuhplattler begleiten Ski Weltcup in Lienz

Viele Osttiroler Vereine haben sich zu einer einmaligen Show am Lienzer Hauptplatz zusammengeschlossen; wobei auch Schafe und Pferde eine tragende Rolle spielen werden. Unter der Schirmherrschaft der Jungbauernschaft Osttirols treten Schuhplattler aus Prägraten auf, Fahnenschwinger und Peitschenschnalzer demonstrieren ihre Künste, Volkstanzgruppen in ihren traditionellen Trachten schwingen das Tanzbein und Osttiroler Schützen böllern. Zudem treten auch Musikgruppen auf der Hauptbühne bei freiem Eintritt auf, wie die Stadtmusikkapelle Lienz, die Lienzer Tanzlmusik, Anras Brass und Sarah Koell mit Band. „Wir haben ein bodenständiges Konzept aufgestellt, mit dem sich jeder Osttiroler und natürlich auch die Gäste beim Ski Weltcup identifizieren können“, sagt Ideengeber, Performancekünstler und Maler Dieter Remler aus Matrei. Und Rupert Steger, Marketing- und Eventdirektor des ÖSV streute den Bemühungen Rosen: „Es ist eine tolle Idee! Gerade die Osttiroler lassen sich für die Startnummernauslosung und Siegerehrung immer ganz besondere Dinge einfallen. Dadurch bekommen sie auch viel Platz in der internationalen TV-Berichterstattung. Ich finde das Konzept sehr gut, dass die Osttiroler ihre Wurzeln aufzeigen.“
 

ProspektbestellungProspektbestellung

Bestellen Sie sich unsere aktuellen Prospekte oder sehen Sie sich online an.


Prospekte online bestellen

Weinkulinarium im Hotel Holunderhof

Traditionelle Weintage im Holunderhof

ab € 325,00 p.P.

Infos/Anfragen
5. Austria Skitourenfestival

Für mehr Spaß und Sicherheit am Berg!

25.-28.1.2018

weitere Infos
Skiweltcup in Lienz

Beim Riesenslalom und Slalom kämpfen die Weltbesten um den Sieg.

28.-29.12.2017

weitere Infos
44. Dolomitenlauf 2018

Weltelite erneut beim 44. Dolomitenlauf. Austragung mit Schneegarantie!
19.-21.1.2018

weitere Infos