Sie befinden sich hier: Home / Hochpustertal / Anfrage

Anfrage

Trans Dolomiti Pauschale

07.01.2018 - 24.03.2018

„Langlaufen inmitten des Weltnaturerbe Dolomiten“
8 Tage / 7 Übernachtungen

Ein im gesamten Alpenraum einmaliges Angebot gibt es für Langläufer in Osttirol und Südtirol: „Trans Dolomiti“ ist der Titel des neuartigen Arrangements, das die Hotspots im Loipennetz zwischen Osttirol und Südtiroler Hochpustertal mit den Dolomiten verbindet. Am Ende der jeweiligen Tagesetappe wartet das Gepäck schon auf dem Hotelzimmer. Nur laufen müssen die Gäste noch selbst.

 

 Inklusivleistungen:

  • 7 Übernachtungen inklusive Halbpension in der gewünschten Kategorie
  • Gepäcktransport und alle Transfers
  • Langlaufpass Dolomiti Nordicski
  • Gratisbus im Osttiroler und Südtiroler Hochpustertal

 

1. Tag: Anreise ins Osttiroler Hochpustertal (Eigenanreise)
Übernachtung im Tiroler Gailtal / Lesachtal

2. Tag:  Einlaufen auf der Grenzlandloipe Ost nach Maria-Luggau
Übernachtung im Tiroler Gailtal / Lesachtal

3. Tag: Variante 1: Langlaufen auf der Grenzlandloipe West nach Hollbruck
Variante 2: Langlaufen auf der Höhenloipe Dorfberg auf 1.820 m bis 1.950 m
(nur mit Voranmeldung möglich, Transfer zur Loipe nicht im Paketpreis inkludiert)

Übernachtung im Tiroler Gailtal / Lesachtal

4. Tag: Transfer zur Pustertal Loipe nach Tassenbach/Strassen
Langlaufen über die Pustertal Loipe und Grenzloipe nach Innichen und weiter nach Sexten.
Übernachtung in Sexten

5. Tag:  Variante 1: Langlaufen im Fischleintal mit Blick auf die markanten Dolomiten
Variante 2: Mit dem Bus zum Kreuzbergpass; Von dort über eine anspruchsvolle Loipenabfahrt ins Val Grande (Comelico); Mit dem Bus zurück nach Sexten.
Übernachtung in Sexten

6. Tag:  Langlaufen von Sexten über Innichen nach Toblach
Übernachtung in Toblach

7. Tag: Langlaufen durch das Höhlensteintal mit Drei Zinnen Blick und durch das Unesco Weltnaturerbe der Dolomiten bis nach Cortina - Olympia Stadt von 1956 (ca. 35 km). Entweder mit den Langlaufskiern oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zurück zum Ausgangspunkt.
Übernachtung in Toblach

8. Tag: Rücktransfer zum Ausgangspunkt nach Osttirol oder Möglichkeit zum Langlaufen im Langlaufnetz des Hochpustertales.
Heimreise

Zusatzleistungen:

  • Tourenguide pro Tag: € 150,00
  • 8 Tage Skiverleih (Langlaufskier, -stöcke und Schuhe): € 60,00
  • Zubringung Höhenloipe Dorfberg bis 4 Personen einmalig: € 50,00
    ab 5 Personen pro Person: € 10,00

 Alle Preise gültig im Doppelzimmer; Einzelzimmerzuschlag: Auf Anfrage


Saisonzeiten:
Nebensaison: 07.01.-02.02.2018 und ab 03.03.2018
Hauptsaison: 03.02.-02.03.2018
Buchbar vom 07.01.-24.03.2018 (weitere Termine nach Absprache möglich, je nach Schneelage)

 

Preise Nebensaison:
€ 672,00 in einer ***Unterkunft
€ 861,00 in einer ****Unterkunft

Preise Hauptsaison:
€ 742,00 in einer ***Unterkunft
€ 966,00 in einer ****Unterkunft

















* Pflichtfelder
Urlaubsspezialisten

Urlaub im Privatzimmer, am Bauernhof, im besonderen Hotel, beim Nationalpark-Partner …

Interaktive Karte

Hier finden Sie Hütten, Wanderwege, Loipen, Skigebiete uvm in Osttirol.

Livecams Hochpustertal

Erkunden Sie die schönsten Ausblicke!

 

 

Veranstaltungen

Hier finden Sie kulturelle, sportliche o. kulinarische Veranstaltungen im Hochpustertal.

Sehenswertes in Osttirol
Sehenswertes für Ihren Urlaub in Osttirol

In Osttirol finden Sie eine wahrlich umfangreiche Palette an Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen. Egal ob Kulturliebhaber, Naturfreund, Hobby-Historiker oder Adrenalin-Junkie: Hier kommt jeder auf seine Kosten!

Besuchen Sie das Nationalparkhaus in Matrei um Wissenwertes über den Nationalpark Hohe Tauern, sowie dessen Flora und Fauna zu erfahren. Statten Sie dem Schloss Bruck einen Besuch ab, wenn Sie sich für Kunst und Geschichte interessieren. Oder wagen Sie einfach eine rasante Fahrt mit dem "Osttirodler".


Alle Highlights anzeigen