Sie befinden sich hier: Home / Sommer in Osttirol / weitere Aktivitäten / Flugsport / Paragleiten / Südtirol - Helm

Südtirol - Helm 2.438 m

Der Helm gehört zum Grenzkamm zwischen Ost- und Südtirol und dem westlichsten Teil des Gratverlaufes der Karnischen Berge. Dieser Rücken war schon in den ersten Tagen der Gleitschirmfliegerei ein ganz besonderer Thermikofen mit außergewöhnlichem Potential und Basishöhen an die 5000 m Marke! Leider wurde er dann bald aufgrund seiner Grenzlage von den italienischen Behörden verboten. Erst in den letzten Jahren, nach Harmonisierung der EU-Richtlinien und Wegfall der Grenzen gab es auch am Helm einen Neubeginn. Nur Wenige wissen heute von diesem Fluggebiet, welches eben nicht nur fast ganzjährigen Thermikspaß , sondern für moderne Gleitschirme auch Streckenfliegen entlang der Karnischen Berge und des Pustertales bietet. Gestartet wird hier am vorgelagerten Hahnspiel. 

Höhenunterschied: 870 m - 1.070 m 

Start:

Hahnspiel: (ca. 2.150 m), SW-SO, leicht, für D und GS, 10 Min. zu Fuß von der Bergstation der Helmbahnen, weitere Startmöglichkeiten Richtung Hahnspielhütte. 

Landeplätze:

1. Sexten: (1.280 m), Landewiese neben der Hahnspiel Talstation.

2. Sillian: (1.080 m), Landeplätze des Fluggebietes Thurntaler südlich der Bundesstraße, gegenüber der Thurntaler Bergbahn.

Flug:

Thermikflug entlang der Süd- und Westflanken des Rückens. Beste Thermik im April und Mai. 

Streckenmöglichkeiten:

Entlang des Karnischen Hauptkammes und in die Dolomiten oder entlang des Pustertales. 

Gefahren:

Im Frühjahr sehr thermisch, Turbulenzen tagsüber, im Sommer außerdem starke Talwinde aus östlichen Richtungen mit evtl. Leerotoren auf der Sextener Seite! Vorsicht: bei Nordwind generell sehr turbulent und gefährlich!

ProspektbestellungProspektbestellung

Bestellen Sie sich unsere aktuellen Prospekte oder sehen Sie sich online an.


Prospekte online bestellen

Langlauf und Genuss Hotel Waldruhe Kartitsch

7 Übernachtungen inkl. Loipenpass Dolomiti Nordicski

ab € 525,- p.P.

Infos/Anfragen
"Grenzenloses Skivergnügen" im Garten der Dolomiten - Hotel Gesser***Sillian

7 Nächte inkl. Wohlfühlhalbpension & inkl. 6 Tagesskipass

ab € 625,- p.P.

Infos/Anfragen
Weinkulinarium im Hotel Holunderhof

Traditionelle Weintage im Holunderhof

ab € 325,00 p.P.

Infos/Anfragen
Faszination Winter Hotel Waldruhe Kartitsch

7 Übernachtungen in Mitten einer traumhaften Winterlandschaft

ab € 475,- p.P.

Infos/Anfragen
Sonnenskiwoche auf der Kristemoarhütte

Traumhafte Ferienwoche mit Jausenkorb

7 ÜN ab € 900,- für 7 Personen

Infos/Anfragen
Winterspaß all inklusive im Hotel Sonnblick*** Kartitsch

7 Nächte HP inkl. 6 Tage Skipass und vieles mehr...

ab € 510,- p.P.

Infos/Anfragen
"Einfach mal weg" Pauschale im Hotel Gesser *** Sillian

Urlaub auf der Sonnenseite der Alpen!

ab € 260,- p.P.

Infos/Anfragen
Alpin-Schipauschale Hotel Weiler*** Obertilliach

7 Nächte Skirlaub im malerischen Obertilliach.

ab € 623,- p.P.

Infos/Anfragen
Langlauf-Erlebnis im Hotel Weiler*** Obertilliach

7 Tage Langlaufurlaub inklusive Verwöhnpension

ab € 596,- p.P.

Infos/Anfragen
Auf den Spuren von Ole E. Björndalen Almfamilyhotel Scherer ****

 3 Übernachtungen im Langlaufparadies Obertilliach

ab € 370,- p.P.

Infos/Anfragen
Ich lerne Skifahren - Almfamilyhotel Scherer **** Obertilliach

7 Übernachtungen mit Skispass direkt vor der Haustür

ab € 631,- p.P.

Infos/Anfragen
Auszeit am Bio-Bauernhof Grenerhof in Hopfgarten

7 ÜN mit Hofführung und vielen Extras

ab € 181,- p. P.

Infos/Anfragen
Winterbeginn 5=4 Hotel Strasserwirt **** Strassen

5 Nächte wohnen, 4 Nächte bezahlen!

ab € 272,- p.P.

Infos/Anfragen
Genussskifahren im Hochpustertal Hotel Strasserwirt**** Strassen

3 Nächte mit Halbpension inkl. 2 Tagesskipass

ab € 296,- p.P.

Infos/Anfragen
Skitourenwoche "Weiße Träume im Pulver und Firn"

Skitourenwoche mit der Bergschule Alpin-Aktiv-Hochpustertal

ab € 240,- pro Person

Infos/Anfragen
5. Austria Skitourenfestival

Für mehr Spaß und Sicherheit am Berg!

25.-28.1.2018

weitere Infos
Skiweltcup in Lienz

Beim Riesenslalom und Slalom kämpfen die Weltbesten um den Sieg.

28.-29.12.2017

weitere Infos